Schuller und Machné Bezirksmeister FFGK, Mannschaft Silber

SGKP

Mit einer starken Beteiligung von 49 Schützen organisierte der Bezirkssportleiter Georg Trenner die Bezirksmeisterschaft Faustfeuer-Großkaliber Pistole auf der Sportschießstätte in Viktring. Den Gesamtsieg holte sich der Polizeisportverein mit den Schützen Martin Urbanz, Thomas Marinitsch und Andreas Rodler (Platz 1 bis 3 in der Männerklasse). Silber für SSV Sponheim1 mit Heimo Machné, Ingo Schuller und Steven Brachtl. Die Senioren 1 Klasse gewinnt Ingo Schuller vor Wolfgang Gottole und Gerhard Röblreiter. In der Seniorenklasse 2 holte Heimo Machné Gold und Diethard Ettinger Bronze. Seniorenklasse 3 erzielte Karl Kulterer Silber und Franz Ankert Bronze. Karin Ettinger konnte in der Frauenklasse mit gutem Ergebnis eine Bronzemedaille sichern. Sensationelle Ergebnisse erzielten die Gäste Andreas Auprich mit 592, Franz Wolf mit 590 und Stefan Schönfelder mit 589. Heimo Machné kam in der Wertung-Overall mit 580 Ringen auf Rang 5.