Generalversammlung des SSV Sponheim Viktring 2018

Allgemein

Die statutengemäß alle 2 Jahre stattfindende Vollversammlung des Schützen- und Sportvereines Sponheim Viktring ging am 16.2.2018 im Restaurant "Adria Grill" in harmonischer Stimmung über die Bühne. Präsident Gottfried Miller-Aichholz eröffnete die Sitzung im Beisein seiner Gattin und vielen Sportschützen, Interessenten am Sportschießen und den Funktionären.
Obmann Heimo Machné dankte dem ehrenamtlichen Team aus Funktionären, Sportleitern und Helfern, die wieder eine Unzahl an Stunden, freiwillig und unentgeltlich, aufgebracht haben. Zusammen haben Sie viele Trainingsabende mit der Luft-, Feuer- und Großkaliberpistole sowie auch die Jugendarbeit durchgeführt. Die Gewehrschützen wurden an den zwei angemieteten 100m Ständen in Ferlach betreut. Auch das Ausrichten der Meisterschaften, Instandhalten der drei Sportschießstätten sowie die Pflege der Tradition bei Veranstaltungen, das alles braucht Zeit die aufgebracht wurde, dafür herzlichen Schützen Dank.
Die Erfolgsbilanz mit den ausgezeichneten Platzierungen bei den Bezirks-, Landes-, Staatsmeisterschaften und sonstigen Bewerben führten die Sportleiter in Ihren Berichten aus.
Über die rechtliche Situation der eingestellten Verfahren am Landesverwaltungsgericht und der laufenden Unterlassungsklage am Bezirksgericht gab unsere Rechtsanwältin Frau Dr. Nina Sadjak Auskunft und beantwortete offene Fragen dazu.
Der Vorstand des SSV Sponheim Viktring ernannte Herrn Ing. Reinhard Kaiser zum Ehrenmitglied. Er würdigte damit die erfolgreiche Tätigkeit als Funktionär im Verein, Bezirk und der Dachorganisation SPORTUNION Kärnten, sowie der sportlichen Erfolge und drückt Dank und Anerkennung aus.
In geselliger Runde klang der Abend aus ...