Silber für Kevin Kaltenegger bei den UBM-2015

Luftpistole

Die diesjährigen UNION-Bundesmeisterschaften im Schießen (Luftpistole und Luftgewehr) fanden in Klosterneuburg auf dem bestens ausgestattenen Schießstand des Klosterneuburger Schützenvereins statt.

Kärnten war diesmal nur mit einem sehr kleinen Team vertreten, da bedauerlicherweise einige der Leistungsträger verhindert waren.

Kevin Kaltenegger, der in diesem Bewerb erstmals in der Herrenklasse antreten musste, schaffte es nach spannendem Kampf, bei Ringgleichheit mit dem Dritten, aufgrund mehr erzielter Innenring Zehner, den 2. Platz zu erreichen. Herzliche Gratulation!

Aus beruflichen Gründen steht uns Kevin in nächster Zeit als Schütze nicht mehr zur Verfügung, da er für ein Jahr nach Tirol übersiedelt und während dieser Zeit für den Tiroler Schützenverband an den Start gehen wird. An dieser Stelle bleibt uns nur, Kevin der unserem Verein weiterhin treu bleibt, für die Zukunft alles Gute zu wünschen.